previous arrow
next arrow
Slider

18. August 2021, 19.00 Uhr

Stadtforum 7: Hanau handelt. Für die Innenstadt von morgen 

Die Kernfunktion von Innenstädten ist seit Jahrhunderten unverändert: Die Agora, der Marktplatz, dient als zentraler Versammlungsort, als Energiequelle. Ebenfalls seit Jahrhunderten verändern sich Städte und Innenstädte stetig. In den vergangenen Jahren haben die Veränderungen rasant zugenommen: durch den Boom des Online-Handels, durch Immobilienspekulationen, durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Immer mehr Läden stehen leer, der Besatz wird qualitativ schlechter. Doch Hanau handelt!

Mit dem Stadtentwicklungsprogramm Hanau aufLADEN haben wir eine wirkungsvolle Strategie entwickelt, die unsere Innenstadt neu belebt. Erst vor Kurzem hat ein bundesweiter Zusammenschluss von Akteuren aus dem Bereich Stadtentwicklung diese Strategie als Blaupause für andere deutsche Städte bewertet – weil sie innovativ, erfolgreich und übertragbar ist. Hanau aufLADEN unterstützt mit konkreten Maßnahmen bestehenden Handel und die Gastronomie, fördert kreative Geschäftsmodelle und besondere Läden. Stichwörter sind hier Pop-up-Läden wie der KunstKaufLADEN Tacheles oder die Newcomer-Starthilfe. Zudem leitet Hanau aufLADEN ein grundsätzliches Neuausrichten der Innenstadt-Nutzung ein. Wichtiger Baustein des Programms: die Vorkaufsrechtssatzung aus dem Jahr 2019.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich Hanau aufLADEN näher erklären zu lassen: Was ist Hanau aufLADEN genau? Was bedeutet die Vorkaufsrechtssatzung? Was ist ein Pop-up-Konzept beziehungsweise die Pop-up-Wirtschaft? Wie funktioniert die Newcomer-Starthilfe?

Stellen Sie Ihre Fragen an die Experten, unter anderem an

  • Sven Rohde, Hauptgeschäftsführer Handelsverband Hessen e.V.
  • Ariane Breuer und Stefan Müller-Schleipen, „Die Stadtretter“
  • Martin Bieberle, Leiter Fachbereich Planen, Bauen und Umwelt, Stadt Hanau
  • Daniel Freimuth, Leitung Hanau Marketing GmbH
  • Engin Dogan, Storemanager KunstKaufLADEN Tacheles
  • Uwe Kannegießer, Betreiber der „Wirtschaft im Hof“
  • Oliver Lamm, Mitinhaber „Lederschatulle“
  • Dominik Kuhn, Moderation